GS Osterburg sichert sich den zweiten Wanderpokal !!!

In der Wischelandhalle in Seehausen stieg am 09.12.2018 bereits zum 6. Mal das Finale vom Grundschulwettbewerb "Mach mit, machs nach, machs besser"

Als Moderator „Adi“ bereits vor der offiziellen Eröffnung die Zuschauer auf den voll besetzten Rängen zum Mitmachen animierte, stand fest: Hier, in der Wischelandhalle der Stadt Seehausen wird heute die Luft brennen! Pünktlich um 09:45 Uhr führte Adi dann gemeinsam mit der Jury, den Ehrengästen und der Sportjugend die fünf Mannschaften in die Wettkampfarena.

Nach dem Begrüßungslied und der Gymnastik waren auch alle Kinder bereit für einen sportlichen Sonntagvormittag.

Dann ging es mit den 3.&4.Klässler also "den Großen" los, diese starteten den Kampf um den Wanderpokal des Landrates. Bereits im ersten Spiel, dem Staffelwettbewerb „Schnelligkeit-Geschicklichkeit-Gewandtheit“, begann die Mannschaft der Grundschule Osterburg ihrem Wunsch den Titel zu verteidigen umzusetzen. Die Mädchen und Jungen aus der Biesestadt siegten in den ersten beiden Spielen und gingen sofort an die Spitze, die sie dann auch bis zur großen Abschlussstaffel nicht mehr abgaben. Aber auch auf den weiteren Plätzen entwickelte sich ein spannender Kampf zwischen den Finalisten. Beim Wissensquiz „schnell und hell“ wurde der Schwierigkeitsgrad ein wenig erhöht, doch auch für die Extrafrage des Moderators ADI wussten alle Kinder die Antwort. Gefragt wurde nach der Funktion oder Verwendung eines Oxers.....richtig es handelt sich dabei um ein Hindernis im Pferdespringsport. Ein weiteres Highlight lieferte uns im anschließenden Spiel noch die GS Schönhausen. Sie brachen ihren eigenen Rekord von 2016 und hieften sich in unglaublichen 6,2 Sek. auf den Kasten. Die Bestätigung das die Schönhäuser die Spezialisten in dieser Disziplin war somit gegeben, das erkannte auch der Osterburger Sportlehrer Hr. Neuling an: "Die Schönhäuser haben da eine ganze eigene Technik und Taktik, das ist wirklich spitze."  Vor der Abschlußstaffel führte OBG mit nur einem Punkt vor Schönhausen, was der Stimmung zu Gute kam und die Spannung für die große Abschlußstaffel hochhielt.

Großer Jubel herrschte natürlich beim Team der Grundschule Osterburg. Zum sechsten Mal in Folge gewannen die Biesestädter klar das große Finale mit 40,5 Punkten. Bei 3 der 6 Spiele waren die Schüler um Sportlehrer Friedrich Neuling auf den Punkt vorbereitet und nicht zu besiegen. Daher nochmal unser Glückwunsch, Respekt und Anerkennung zur wiederholten Verteidigung des Titelsund dem damit verbundenen Erhalt des Großen Wanderpokals. Dieser gesellt sich jetzt zum bereits erhaltenen Pokal, welcher nach den Siegen aus den Jahren 2008, 2010 und 2012 bereits in der Grundschule steht.

 

Große Begeisterung lösten auch die Taekwondo-Trainingsgruppe des SG Seehausen um die Trainer Helmut Krah und Dominik Olke, welche neben einzelnen Techniken auch noch einen Bruchtest mit einem Holzblock durchführten. Die Sportjugend bedankt sich nochmal bei allen Förderern und ehrenamtlichen Helfern, ohne die so eine reibungsloser Ablauf solch einer Großveranstaltungen nicht möglich wäre.

Falls jemand Lust und Interesse hat uns bei solchen Veranstaltungen oder ganz allgemein in der Sportjugendarbeit zu unterstützen kann sich gerne via facebook, Telefon oder e-mail melden.

www.ksbstendalaltmark.de

 

 

Sieger Wettbewerbe Endrunde

  1. Staffel 3. – 4. Klasse            GS Osterburg                  

  2. Sackhüpfen                          GS Osterburg                  

  3. Wissensquiz                         GS Nord Stendal

  4. Familienstaffel                      GS Arneburg                   

  5. Alle auf den Kasten              GS Schönhausen             6,2 Sek.(neuer Rekord)

  6. Abschlussstaffel                   GS Osterburg                                           
 

Endstand Endrunde

1. Platz Grundschule Osterburg                                  40,5 Punkte

2. Platz Grundschule Schönhausen                            36,5 Punkte

3. Platz Grundschule Arneburg                                   28,0 Punkte

4. Platz Grundschule Havelberg                                  27,0 Punkte

5. Platz Grundschule Nord Stendal                             25,5 Punkte