K640_Jugenddorf_Wittow.JPG
 K640_Karls_1.JPG
 K640_Karls_3.JPG
 K640_Karls_4.JPG
 K640_Karls_6.JPG
 K640_Modderspass.JPG
 K640_Neptunfest.JPG
 K640_Neptun__3_.JPG
 K640_Nonsens-Olympiade.JPG
 K640_Nonsens.JPG
 K640_Nonsens__3_.JPG
 K640_P8100002.JPG
 K640_P8120010.JPG
 K640_P8120025.JPG
 K640_P8150079.JPG
 K640_Radtour.JPG
 K640_Radtour_Kap_Arkona.JPG
 K640_Radtour_zum_Kap_Arkona.JPG
 K640_Saustall_des_Jahres.JPG
 K640_Störtebeker.JPG
 K640_Störtebeker_Festspiele.JPG
 K640_Störtebeker__2_.JPG
 K640_Störtebeker__3_.JPG

Ferienfreizeit im Jugenddorf Wittow

Mit der Sportjugend in den Sommerferien ins Jugenddorf „Wittow“

Ebenfalls seit über 20 Jahren richtet die Sportjugend in den Sommerferien eine Ferienfreizeit für Sportvereinsmitglieder des KSB Stendal aus.
2007 stieß die Sportjugend auf das Jugenddorf Wittow bei Juliusruh auf Rügen. Ein idealer Ort, um dort mit Kindern einen Teil der Ferien zu gestalten.
Das Jugenddorf Wittow beinhaltet feste Wohnhäuser mit
6- bzw.7- Bettzimmern, einen Speiseraum, einen Kiosk, einen Bolz-oder Fussballplatz, einen Volleyballplatz, ein Tischtennisraum, eine Sporthalle, einen Grillplatz, und einen Fahrradausleih.
Zum Strand benötigt man 5 Minuten. Optimal für Kinder und Jugendliche.

Also verbrachten wir 2008 das erste Mal die Ferien auf Rügen. 2015, nun schon zum 8. Mal, fuhr der Bus mit 28 Kindern und 4 Betreuern am 10. August in Richtung Rügen. Der Koffer der Sportjugend war gepackt mit einem gut durchorganisiertem Veranstaltungsplan und viel Sonnenschein.

Dieser Plan beinhaltete:

  • den Besuch des Erdbeerhofes in Zirkow,
  • erstmals die Erkundung des Baumwipfelpfades bei Prora,
  • austoben auf der Inselrodelbahn in Bergen,
  • eine Nonsens-Olympiade,
  • auch zum ersten Mal eine Radtour zum Kap Arkona,
  • Besuch der Störtebekerfestspiele in Wiek,
  • Bernsteinschleifen mit Herrn Kunat,
  • zum krönenden Abschluss das große Neptunfest
  • baden, baden, baden, Strandspaziergänge, Volleyballturnier
  • und wieder baden.

Es hat uns wieder sehr viel Spass gemacht mit den Kindern zu arbeiten.
Und dass es den Kindern auch sehr gefallen hat zeigt, dass sich viele Kinder schon für das nächste Jahr angemeldet haben.
2016 fährt die Sportjugend vom 27.06. – 08.07.2016 wieder mit 28 Kindern nach Wittow. Da das Jugenddorf Wittow so beliebt ist und man schwer Termine bekommt, steht der Termin für 2017 auch schon fest. 17.07. – 28.07.2017

Anmeldungen werden nur angenommen, die vom jeweiligen Sportverein abgestempelt und unterschrieben sind.

Eure Evi