Schrumpfende Teilnehmerzahlen wirken sich nicht negativ auf die gute Laune bei den Aktiven aus!

Die Brandschutzexperten der PRIORIT AG haben wieder bewiesen, dass ein starkes und eingespieltes Team nur schwer zu besiegen ist. Die Milchwerke, welche die ersten Veranstaltungen dominierten waren in diesem Jahr nur noch mit einem Starter vor Ort, wodurch nur sehr marginale Gewinnchancen bestanden. Aber das Team des Landrates war dafür wiederum sehr erfolgreich und belegte den 2.Platz vor den Landbäckerfrauen, die dieses Jahr auch ein paar Bäcker dabei hatten.

6. Firmen Sport- und Fitnesstag – Superstimmung bei tollem Wetter und kleinem Teilnehmerfeld

Bereits zum 6. Mal veranstaltete der Kreissportbund Stendal-Altmark e.V. gemeinsam mit der BARMER den Firmen Sport- und Fitnesstag im Stadion „Am Galgenberg“. Aus verschiedenen betriebswirtschaftlichen, persönlichen, gesundheitlichen sowie organisatorischen Gründen gab es in diesem Jahr kurzfristige Absagen von einigen Firmen und Einrichtungen, so das ein übersichtliches Teilnehmerfeld von der KSB-Präsidentin sowie den Verantwortlichen der BARMER begrüßt werden konnte.

Bei herrlichem Sonnenschein begeisterten sich ca. 60 Teilnehmer zunächst in den leichtathletischen Einzeldisziplinen für das Deutsche Sportabzeichen, bevor in den Teamwettbewerben wie in der Gaudistaffel und dem Tauziehen weitere Punkte für die Firmenwertung gesammelt wurden. Zuvor bestand noch die Möglichkeit für 3 Starter je Firma beim Bogenschießen wichtige Punkte für die Gesamtwertung zu erzielen.

Alles in allem kämpften im Stadion „Am Galgenberg“ alle Beteiligten ehrgeizig um jeden einzelnen Punkt in den verschiedenen Sportwettbewerben. Die Firmenwertung gewann wiederum die Osterburger PRIORIT AG und wurde damit „Sportlichste Firma des Landkreises Stendal 2017“. Sie holte die maximale Punktzahl im Sportabzeichenwettbewerb, im Bogenschießen und im Tauziehen und wurde dafür erneut mit dem Wanderpokal belohnt.

Ein großes Dankeschön geht an alle Kampfrichter und Helfer, die nicht nur die sportlichen Leistungen fair bewerteten sondern auch den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite standen.

Die Organisatoren sind bereits in freudiger Erwartung auf den Firmen- und Fitnesstag im September 2018 und hoffen wieder mehr Einrichtungen im  Stendaler LA-Stadion begrüßen zu dürfen.