Alle 2 Jahre grüßt GS Osterburg vom Siegerpodest

Das Foto zeigt den Sieger der Endrunde 2016 des Grundschulwettbewerbes des Landkreises Stendal, die Grundschule Osterburg.

Als Moderator „Adi“ bereits vor der offiziellen Eröffnung die Zuschauer auf den voll besetzten Rängen zum Mitmachen animierte, stand fest: Hier, in der Wischelandhalle der Stadt Seehausen wird heute die Luft brennen! Pünktlich um 09:45 Uhr führte Adi dann gemeinsam mit der Jury, den Ehrengästen und der Sportjugend die sechs Mannschaften in die Wettkampfarena.

Nach dem Begrüßungslied und der Gymnastik setzten sich die Protagonisten erstmal auf den Hosenboden und bestaunten die Einrad-Gruppe des MAD-Club Stendal, welche eine akrobatische Show mit Sprung- und Gruppenelementen zeigten.

Dann ging es aber los. Die 3.&4.Klässler also die Großen, starteten den Kampf um den Wanderpokal. Bereits im ersten Spiel, dem Staffelwettbewerb „Schnelligkeit-Geschicklichkeit-Gewandtheit“, begann die Mannschaft der Grundschule Osterburg ihrem Wunsch den Titel zu verteidigen umzusetzen. Die Mädchen und Jungen aus der Biesestadt siegten in den ersten beiden Spielen und gingen sofort an die Spitze, die sie dann auch bis zur großen Abschlussstaffel nicht mehr abgaben. Aber auch auf den weiteren Plätzen entwickelte sich ein spannender Kampf zwischen den Finalisten. Beim Wissensquiz „schnell und hell“ wurde der Schwierigkeitsgrad ein wenig erhöht, und so wurde es zum Beispiel bei der Sportabzeichenfrage spannend als das Einradfahren von den Schülern als eine Sportabzeichendisziplin gewertet wurde. Verwunderlich da ja fast alle Schulen am Sportabzeichenwettbewerb in Sachsen-Anhalt teilnehmen, wobei man in jedem Jahr bares Geld für den Erwerb von Sportgeräten gewinnen kann. Ein weiteres Highlight lieferte uns im anschließenden Spiel noch die GS Schönhausen. Sie brachen den Rekord der Osterburger von 2014 und hieften sich in unglaublichen 6,5 Sek. auf den Kasten. Die Freude bei den Sportlehrern war kaum zu halten, so dass auch die ein oder andere Freudenträne bei der ehrgeizigen Schönhauser Sportlehrerin C. Bärmann floß. Vor der Abschlußstaffel führte OBG vor Arneburg, Schönhausen und der GTGS Stendal.

So waren vor allem die Eltern, Lehrer und Fans der Kinder der Ganztagsgrundschule aus Stendal sehr überrascht, als Sie vor der Siegerehrung ins Foyer gebeten wurden, denn da war klar:
„Wir sind unter den besten Drei“. Die große Abschlussstaffel brachte hier die Entscheidung. Man überholte noch zwei Schulen durch eine Superleistung im letzten Spiel. Großer Jubel herrschte natürlich beim Team der Grundschule Osterburg. Zum fünften Mal in Folge gewannen die Biesestädter klar das große Finale mit 52 Punkten. Bei 3 der 6 Spiele waren die Schüler um Sportlehrer Friedrich Neuling auf den Punkt vorbereitet und nicht zu besiegen. Daher nochmal unser Glückwunsch, Respekt und Anerkennung zur wiederholten Verteidigung des Titels.

Die Jury musste in diesem Jahr wieder ganz genau rechnen, denn die folgenden 3 Schulen trennte in der Gesamtabrechnung nur 1 Punkt. Die Ganztagsgrundschule aus Stendal und die Grundschule Schönhausen  waren mit 36 Punkten sogar punktgleich. Ein Novum in der Geschichte des „Mach-mit-Wettbewerbes“, ein schneller Blick in die Ausschreibung machte sofort klar: die Gesamtplatzierung in der Abschlußstaffel würde die Entscheidung zu Gunsten der Rolandstädter bringen. 

Diese beförderten sich dann noch zwei Plätze nach vorne auf den gefeierten silbernen Platz.

Große Begeisterung lösten auch die Einradfahrer des MAD-Clubs aus Stendal sowie die Taekwondo-Trainingsgruppe des SG Seehausen um die Trainer Helmut Krah und Dominik Olke, welche neben einzelnen Techniken auch noch einen Bruchtest mit einem Holzblock durchführten. Die Sportjugend bedankt sich nochmal bei allen Förderern und ehrenamtlichen Helfern, ohne die so eine reibungsloser Ablauf solch einer Großveranstaltungen nicht möglich wäre.

Fotos kann man sich auch auf der facebook-seite des Kreissportbundes anschauen.

 

Falls jemand Lust und Interesse hat uns bei solchen Veranstaltungen oder ganz allgemein in der Sportjugendarbeit zu unterstützen kann sich gerne via facebook, Telefon oder e-mail melden.

www.ksbstendalaltmark.de

 

 

Sieger Wettbewerbe Endrunde

  1. Staffel 3. – 4. Klasse            GS Osterburg                   1:47,8 Minuten

  2. Sackhüpfen                          GS Osterburg                   2:45,3 Minuten

  3. Wissensquiz                         2 Schulen mit voller Punktzahl (HV und GTGS)

  4. Familienstaffel                      GS Arneburg                    24,8 Sek.

  5. Alle auf den Kasten              GS Schönhausen             6,5 Sek.(neuer Rekord)

  6. Abschlussstaffel                   GS Osterburg                   3:44,2 Min./1 Treffer                        
 

Endstand Endrunde

1. Platz Grundschule Osterburg                                  52,0 Punkte

2. Platz Ganztagsgrundschule Stendal                       36,0 Punkte

3. Platz Grundschule Schönhausen                            36,0 Punkte

4. Platz Grundschule Arneburg                                   35,0 Punkte

5. Platz Grundschule Havelberg                                 31,0 Punkte

6. Platz Grundschule Tangerhütte                              24,0 Punkte